Gebäudeschadstoffe
Gebäudeschadstoffe

Gebäudeschadstoffe

Zu den Gründen der Gebäudeschadstoffuntersuchungen ist einerseits die Risikobeurteilung während der Nutzung zu zählen. Darüber hinaus gilt es mit der Planung von Um- und Rückbaumassnahmen auch die Belange des Arbeitnehmerschutzes und des Umweltschutzes mit der Entsorgung zu berücksichtigen. Bei genehmigungspflichtigen Baumassnahmen sind die Gebäudeschadstoffe wie Asbest, polychlorierte Biphenyle (PCB), polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) und Blei – insbesondere seit 2016 mit der Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung, VVEA) – in der Regel für Genehmigungsverfahren für Gebäude vor 1990 zu untersuchen. Die Untersuchungen gewährleisten darüber hinaus Sicherheit für Bauprojekte hinsichtlich der Kosten- und Terminplanungen.
Zu unserem Leistungsspektrum gehören neben der Analyse von einzelnen Materialproben die Untersuchungen von Wohn-, Büro- und Geschäftsgebäuden, Spitälern, Schulen und Industrieanlagen mittels sogenannter Gebäudescreenings und Gebäudechecks auf Gebäudeschadstoffe, die häufig unter den Begriff Gebäudeschadstoffdiagnostik zusammengefasst werden. Ein Gebäudescreening ist mit einer vorwiegend visuellen Beurteilung der Schadstoffsituation und Risikoabschätzung als eine günstige Erstaufnahme zu verstehen. Bei einem Gebäudecheck werden systematisch Proben entnommen und analysiert, wodurch ein deutlicher Erkenntnisgewinn erzielt wird. Im Rahmen von Sanierungsplanungen führen wir darüber hinaus ergänzende Untersuchungen vor Sanierungen aus, mit welchen Schadstoffvorkommen tiefer in der Gebäudesubstanz erfasst werden können.

Je nach Fragestellung und Ausgangslage können verschiedene Schadstoffe in den Fokus der Betrachtung kommen.

Im Wesentlichen zählen zu den klassischen Gebäudeschadstoffen:

Sie haben den Verdacht auf Gebäudeschadstoffe? Sie stehen vor dem Um- oder Rückbau eines Gebäudes? Oder beabsichtigen Sie ein Haus zu kaufen?

Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen eine lösungsorientierte Offerte!

Referenzen

Beispiele für Untersuchungen und Messungen werden Ihnen mit einer kleinen Auswahl geben.
gebaeudeschadstoffe und bauschadstoffe

Landwirtschaftsgebäude

Untersuchung Landwirtschaftsgebäudes im Limmattal vor Rückbau, Entsorgungskonzept, Prüfbericht Private Kontrolle.
gebäudeschadstoffcheck einfamilienhaus, bauschadstoffe zuhause

Einfamilienhaus

Untersuchung Einfamilienhaus im Zurzibiet vor Umbau
gebaeudeschadstoffcheck, sanierungsplanung und sanierungsbegleitung - bauschadstoffe im fokus

Wohnüberbauung

Untersuchung Wohnüberbauung im Zürcher Oberland, Prüfbericht Private Kontrolle, Sanierungsplanung und Sanierungsbegleitung
gebaeudeschadtsoffuntersuchung - bauschadstoffe in buero- und geschaeftshaus

Geschäfts- und Bürohaus

Untersuchung und Sanierungsplanung Geschäfts- und Bürohaus in der Ostschweiz vor Umbau